Abschluss "Bachelor of Arts"

Nebenfächer im BA

Im BA Geographie müssen mindestens 30 CP aus dem Nebenfachbereich nachgewiesen werden. Dabei können die Module der Nebenfächer miteinander kombiniert werden. Studium und die Prüfungen müssen absolviert werden nach den Bedingungen der für die Module der Nebenfächer zuständigen Fachbereiche in der jeweils gültigen Fassung (die aktuellen Modulbeschreibungen liegen im Prüfungsamt Geographie aus) bzw. nach Maßgabe der modularisierten Ordnungen der zuständigen Fachbereiche.


Fachbereich 02: Wirtschaftswissenschaften

Betriebswirtschaftslehre

BA-BWL 1:

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre

BA-BWL 2:

Betriebswirtschaftliche Basiskurse

Volkswirtschaftslehre

BA-VWL 1:

Einführung in die Volkswirtschaftslehre

BA-VWL 2:

Volkswirtschaftlicher Basiskurs

Für die am FB 02 zu erbringenden Module gelten die Bedingungen zum Erwerb von CP der Nebenfach-Prüfungsordnung für Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre des Fachbereiches 02 entsprechend.

 

Die Nebenfächer BWL und VWL können nur nach erfolgreichem Abschluss jeweils beider Module abgeschlossen werden!

Fachbereich 03: Gesellschaftswissenschaften

Politikwissenschaft

SWS

CP

Das Nebenfachstudium Politikwissenschaft setzt sich aus einem Pflicht- und zwei Wahlpflichtmodulen zusammen.

Einführung in das Studium der Sozialwissenschaften (Schwerpunkt Politikwissenschaft)

7

10

Wahlweise zwei Module aus:

Politische Theorie (zwei Proseminare mit einer veranstaltungsgebundenen Modulabschlussprüfung)

4

10

Politische Systeme, Akteure, Prozesse (Zwei Proseminare mit Modulprüfung)

4

10

Internationale Beziehungen (Zwei Proseminare mit Modulprüfung)

4

10

Soziologie

SWS

CP

Das Nebenfachstudium Soziologie setzt sich aus einem Pflicht- und zwei Wahlpflichtmodulen zusammen.

Propädeutikum Soziologie

7

10

Wahlweise zwei Module aus:

Soziologische Theorien (Zwei Proseminare mit Modulprüfung)

4

10

Strukturorientierte Zugänge (Zwei Proseminare mit Modulprüfung)

4

10

Wissens- und akteursorientierte Zugänge (zwei Proseminare mit Modulprüfung)

4

10

TU Darmstadt: Fachbereich 15: Architektur, Fachgruppe Stadtplanung, Fachgebiet Entwerfen und Regionalentwicklung

Im Merkblatt "Nebenfach Städtebau" unter Themenbegleitende Downloads finden Sie eine Aufstellung von empfohlenen Lehrveranstaltungen sowie weitere Hinweise. Nähere Informationen zu den dort genannten Modulen finden Sie im entsprechenden Modulhandbuch, das Sie auf der Homepage des Fachbereichs 15 einsehen können. Über die Veranstaltungen der einzelnen Semester können Sie sich dann im Campus-Management-System TUCaN der TU Darmstadt informieren, allerdings jeweils erst kurz vor Beginn des Semesters. In der Woche vor Beginn der Vorlesungszeit  finden im Rahmen der Orientierungswoche eine zentrale Vorstellung aller Entwürfe und ein "Seminarbasar" (Fachgebiet Entwerfen und Regionalentwicklung) statt - diese beiden Informationsveranstaltungen sollten auf jeden Fall genutzt werden.

 

www.regional.architektur.tu-darmstadt.de/eur/start_eur/intro.de.jsp