Start ins Berufsleben

Weiterbildung

Zusätzliche Qualifikationen können die im Studium gelegten Grundlagen vertiefen und die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Eine kleine Auswahl an Angeboten findet sich hier:

  • Die GIS-Akademie in Nordrhein-Westfalen bietet Weiterbildungen im Bereich GIS (Geoinformationssysteme), die nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) deutschlandweit zertifiziert sind. Die Kostenübernahme ist zu 100% über einen Bildungsgutschein durch das Jobcenter/die Arbeitsagentur möglich.
  • Im UNIGIS-Programm des Z_GIS an der Universität Salzburg finden sich Fernstudiengänge und Zertifikate für die Weiterbildung im Bereich Geoinformation.
  • Die UVP-Gesellschaft - Gesellschaft für die Prüfung der Umweltverträglichkeit - bietet in der Reihe "UVP-Summer School" regelmäßig Fortbildung zu Grundlagen- und Praxiswissen im Bereich Umweltverträglichkeitsprüfung und Umweltplanung an. Sie richtet sich speziell an junge Berufsanfänger und Studierende.
 
 

Wir haben unsere Stipendien-Seite (zum Thema Studienfinanzierung) in geostud aktualisiert und um weitere Förderungsmöglichkeiten ergänzt.